Und dann kommt endlich wieder ein Sonnentag. Mit einem Himmel, der da ist, wo er hingehört, nämlich weit, weit oben und nicht schwer auf dem Gemüt und der Seele liegend. Mit einer frischen, klaren Luft, die man tief, ganz tief in sich saugen kann. Und mit Gedanken, die wieder bunter sind und hoffnungsvoll und lebendig.

Auch wenn wir natürlich wissen, dass wieder graue Tage kommen werden und dass der weitere Weg immer wieder auch holprig und ungewiss sein wird, so gilt es, diese Tage, manchmal sind es auch nur Stunden oder gar Augenblicke, zu feiern, denn sie sind es, die uns Kraft schenken, Mut und Zuversicht. Deshalb ist es so wichtig, sie ganz bewusst wahrzunehmen und auszukosten.

Mensch und Pferd atmen gemeinsam auf, denn es ist gut.

Sonnentag